News

Altmeister: 3.Platz und klarer Erfolg

Beim eigenen 3.Werner-Jader-Gedächtnisturnier am Samstag belegten die Altmeister einen sehr guten 3.Platz.
Nachdem man die Vorrunde mit 3 Siegen und einer Niederlage als Gruppenerster abschloss, musste man sich im Halbfinale dem Gruppenzweiten der anderen Gruppe, SpVgg Herten, unglücklich mit 0:1 geschlagen geben. Im Spiel um Platz 3 nahm man aber nochmal den Kopf hoch und besiegte den BV Rentfort, gegen den man in der Vorrunde verlor, mit 1:0.
Turniersieger wurde mit einem 3:1-Finalsieg gegen den FC 96 Recklinghausen die Mannschaft der SpVgg Herten.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
Altmeister – SG Buer/Schaffrath 1:0 ( Tor Dall )
Altmeister – SpVgg Middelich-Resse 4:0 ( Tore Dall(2), Eich und Stratmann )
Altmeister – BV Rentfort 2:3 ( Tore Ohl und Engel )
Altmeister – SpVgg Erle 1919 5:1 ( Tore Jungheim, Ohl, Breuer, Dall und Lischewski )
Altmeister – SpVgg Herten 0:1
Altmeister – BV Rentfort 1:0 ( Tor Lischewski )

Im Einsatz für die Altmeister waren:
Michael Breuer, Sascha Dall, Sascha Eich, Sebastian Engel, Holger Geschke, Marco Jungheim, René Lischewski, Norman Ohl, David Pentos, Sascha Stratmann, Jörg Willke und Dirk Wunderlich

Hier der Link zu allen Turnierergebnissen
https://www.meinturnierplan.de/pdf.php?id=1497460844&setlang=de

Am Sonntag dann traf man im Rahmen der Saisoneröffnung des Vereins wie im Vorjahr wieder auf eine zusammengestellte Mannschaft des Friseursalon Haarscharf Marpe.
Trennte man sich im letzten Jahr noch schiedlich, friedlich 2:2, so konnte man die engagierte Mannschaft dieses Mal mit 8:2 (4:0)besiegen.
Konnte der Gast zu Beginn des Spiels noch einige gelungene Angriffe starten, so musste sie doch im Laufe des Spiels die technische und konditionelle Überlegenheit der Altmeister anerkennen.
Trotzdem ein gelungener Tag, den man gemeinsam mit einigen Kisten Kaltschale ausklingen liess.

Torfolge:
1:0 Sebastian Engel
2:0 Adam Augusciak
3:0 Christian Kanisius
4:0 Christian Kanisius
5:0 Adam Augusciak
6:0 Christian Kanisius
7:0 Adam Augusciak
7:1 / 7:2
8:2 Marco Jungheim

Im Einsatz für die Altmeister waren:
Adam Augusciak, Thorsten Bannuscher, Ralf Bischof, Michael Breuer, Sascha Dall, Sascha Eich, Sebastian Engel, Christopher Estrada, Holger Geschke, Patrick Grunt, Marco Jungheim, Christian Kanisius, Marco Kunze, René Lischewski, Frank Schäfer, Sascha Stratmann, Jörg Willke und Dirk Wunderlich

Kommentar schreiben

*

code