News

Altmeister – SV Horst 08 5:3 ( 2:1 )

Das Spiel begann mit einiger Verspätung, allerdings dann ohne langes Abtasten. Die starken Horster nahmen das Zepter von Anfang an in die Hand und kombinierten sicher durchs Mittelfeld. Die erste Torchance ließ demnach auch nicht lange auf sich warten, allerdings landete der Schuss knapp neben dem Kasten. Ein schön vorgetragener Konter der Erler, führte zur überraschenden Führung. Torschütze war Adam Augusciak, der eine Flanke von René Lischewski volley im unteren Eck versenkte. Dieses Tor gab etwas Sicherheit und man bekam das lauffreudige Mittelfeld der Horster etwas besser in den Griff. Ein Freistoss kurz vor Pausenpfiff, führte zum Ausgleich, allerdings aus leicht abseitsverdächtiger Position.

Die zweite Hälfte begann mit einem Paukenschlag. Bereits der erste Angriff sorgte für die Führung. Ein Spielaufbau über drei Stationen, vorbereitet von Breuer und Eich versenkte wiederum Augusciak, der dem Keeper der Horster keine Chance ließ. Leider konnte man den Vorsprung nicht halten und ein Eckball führte zum Ausgleich. Die erneute Führung besorgte Eich nach schöner Vorarbeit von Sascha Stratmann. Diese wurde wieder ausgeglichen, bevor die endgültige Entscheidung durch Tore von Sascha Eich, mit tatkräftiger Unterstützung des Horster Torwartes und schlussendlich René Lischewski mit einem Schuss von der Strafraumkante fiel. Insgesamt ein verdienter Sieg, allerdings muss man einschränkend sagen, dass die Horster in der zweiten Hälfte aufgrund von Verletzungen in Unterzahl spielten und die letzten knapp 15 Minuten sogar mit nur 8 Feldspielern bestreiten mussten.

Torschützen: Augusciak 2, Eich 2, Lischewski

Kommentar schreiben

*

code