Sommerferiencamp Landenhausen

Sommercamp Landenhausen

Das Sommercamp Landenhausen liegt im Vogelsbergkreis (Hessen) direkt am Waldrand. 13 unvergessliche Tage warten auf dich. Ein Rasenplatz lädt zum Fußballspielen ein. Daneben gibt es auch noch viele andere spannende Aktionen, wie z.B. Lagerfeuer, Stockbrot, Nachtwanderungen, Schwimmen, Ausflug in einen Freizeitpark uvm.

Für Kinder zwischen 8 und 13 Jahren, vom 09.07.2016 – 22.07.2016

Besondere Atmosphäre im Camp Landenhausen

Die Jugendbegegnungsstätte Landenhausen ist in einer waldreichen Gegend des Vogelsbergkreises gelegen. Auf dem Feriengelände befindet sich ein modern ausgestattetes Wirtschaftsgebäude mit Küche und Lagerräumen, sowie einem Speiseraum und Tagesraum. In dem jüngst renovierten Sanitärgebäude befinden sich Toiletten, Duschen und Waschräume
Die Unterbringung der Teilnehmer und Teilnehmerinnen, erfolgt in Zelten mit max. 8 Personen. Sie schlafen auf festen Liegen, die eine Schaumstoffmatratze als Auflage haben.
Direkt neben den Zelten ist ein Fußballplatz in gutem Zustand. Hinzu kommen Tischtennisplatten und, ein Volleyballfeld. Gruppenräume stehen für Arbeiten in Kleingruppen zur Verfügung.
Das Leistungsangebot trägt in jedem Jahr dazu bei, dass dieses Zeltlager immer wieder ein voller Erfolg wird. So gehören folgende Angebote zum regelmäßigen Programm:
Fußball- und Tischtennisturniere, Schwimmen im Freibad, Lagerolympiade, Nachtwanderung, mind. 1 Tagesausflug (z.B. Freizeitpark Steinau, Spaßbad Fulda …) etc.
Insgesamt bekommen die Teilnehmer/innen ein unvergessliches Ferienerlebnis, sowie Spaß und Erholung in einer Gruppe junger Sportler/innen.

Wie kommen wir mit?

Anmeldungen sollten nach Möglichkeit über das Anmeldeformular der teilnehmenden Kreise erfolgen. Die Formulare befinden sich auf unserer Hompepage www.die-anderen-ferien.de. Weitere Informationen über das Feriencamp findet man auch im Facebook unter www.facebook.com/SommerferiencamplandenhausenFlvw

Weitere Informationen gibt es bei:

  • Niklas Bogacki
    Jugendtrainer
    Spieler bei den Senioren
  • Tim Blieffert
    Jugendtrainer
    Spieler bei den Senioren
  • Kevin Killisch
    Spieler bei den Senioren