News

Damen starten mit Niederlage

Am Samstag startete auch unsere Damenmannschaft in die Saison. Ohne ein Freundschaftsspiel in der Vorbereitung wusste man vor dem ersten Spiel noch nicht wo man steht und so waren vor dem Spiel beim SV Fortuna Herne II viele Fragen offen.

In den ersten 10 Minuten gab es auf beiden Seiten viele Fehlpässe und das ganze wirkte sehr aufgeregt. Fortuna fand dann aber zuerst zu ihrem Spiel und gingen dann auch in der 15. Minuten mit 1 zu 0 in Front. Nur 5 Minuten später stand unsere Nummer 1 zu weit vorm Tor, mit einem sehenswerten Heber mussten wir schon früh das 0 zu 2 hinnehmen.

Aber aufgeben wollte man so schnell nicht und man versuchte nun zielstrebiger nach vorne zu spielen. In der 30. Minute wurden wir dann auch belohnt, Julia traf zum 1 zu 2. Dieses Tor gab den Mädels auftrieb und einen schön vorgetragenen Angriff vollendete Natalie zum 2 zu 2.

Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeitpause. Und man spürte, eigentlich war hier heute mehr drin. Hier kann man heute was mitnehmen. Bei Fortuna kam es in der Pause zu einem folgenschweren Wechsel, aber dazu später mehr.

Die Eintracht kam besser & Druckvoll aus der Pause. Nur 2 Minuten nach Wiederanpfiff traf Annel zum 2 zu 3 per Kopf. Leider hatte diese Führung nur 3 Minuten bestand. Denn zwischen der 50. und 60. Minute gelang der oben erwähnten Einwechslung, die Normalerwiese in der ersten der Fortuna spielt, ein Lupenreiner Hattrick und so lagen wir nach einer Stunde mit 3 zu 5 zurück.

In der 70. Minute sorgte die Eintracht dann in Form von Julia für ein weiteres Highlight. Julia verwandelte eine Ecke direkt zum 4 zu 5. Am Ende gingen uns dann leider etwas die Kräfte aus und wir mussten noch 3 Treffer hinnehmen. (Wer die erzielt hat, müssen wir nicht nochmal erwähnen).

Trotz des klaren Ergebnisses, das sicherlich 2 Tore zu hoch ausfällt, kann man mit dem ersten Spiel zufrieden sein & auf dieser Leistung aufbauen.

Am Sonntag empfangen wir dann Schwarz-Blau Gladbeck an der Heimischen Oststraße und werden versuchen, die ersten Punkte zu sammeln.

#EintrachtERLEben.

 

Kommentar schreiben

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.